FAQs

Do or Don´T - Büro Dresscodes

Wie lang darf ein Rock im Beruf sein?

„Italienische Länge!“: Nicht kürzer als eine Handbreite über dem Knie.

Muss es immer ein Blazer sein?

„Je Blazer, desto Chef“ – ein Blazer sieht immer professionell aus. Natürlich kann mit Jäckchen variiert werden. Ich trage entweder den elastischen Boden Blazer oder hochwertige Cardigans von Uniqlo.

Was ist das perfekte Outfit für Präsentationen?

Am wichtigsten ist: dass Du dich wohl fühlst! Achte auf standfeste Schuhe (breite/flachere Absätze).

Muss ich immer Strumpfhose tragen?

Nein, Strumpfhosen haben allerdings einen Make-Up Effekt und verhindern das Scheuern und Kleben der Oberschenkel. Ich liebe Kompressionsstrumpfhosen, die halten die Beine an einem langen Tag frisch.
Alternativ kannst Du auch halterlose Strümpfe anziehen.

Was ist die perfekte Strumpfhose?

Strumpfhosen müssen
1) langlebig sein (ich nehme gern 40 DEN), 2) etwas dunkler als der eigenen Hautton und 3) bequem

Welche Socken im Hochsommer?

Von DM, Rossmann, Falke gibt es Pumps-Füsslinge, die die Reibung in Schuhen reduzieren, durch Silikonnoppen gut sitzen und trotzdem luftige Knöchel bieten.

Gehen Ballerinas ins Büro?

Ballerinas bitte nur mit kleinem Absatz und perfekt passend. Das verhindert das „Schlurfen“ aka „Entengang“.

Sneakers zum Business Outfit?

Je nach Branche sind Sneakers im Büro angekommen. Die Hippness & Lässigkeit die Sneakers ausstrahlen können passend oder unpassend sein. Sportliche Schuhe lockern ein konservatives Outfit auf und sind ein Statussymbol der „digitalen Hipster“.

Was ist ein No-Go?

Lieber nicht:

– Attraktives Viel Haut/ offene Schuhe
– Abgelaufene Absätze/Laufmaschen
– Starkes Make-Up/Parfum

– Spannende Knöpfe
– Dunkel unter Hell (Unterwäsche)
– Schuhe mit Laufeinschränkungen

Darf ich mich attraktiv kleiden?

Natürlich!
Attraktives Aussehen steigert statistisch gesehen nicht nur das Einkommen, Männer kleiden sich auch attraktiv. Schaut auf Amal Clooney, Claire Underwood oder Sheryl Sandberg, schmälert deren Attraktivität etwa deren Kompetenz? Na bitte 😉

Was sind die besten Businessfarben?

Klassische Businessfarben sind Farben: Dunkelblau, Anthrazit, Weiß, hellblau.
Powerfarben: Royallblau, Türkis, Grün, Pink, Rot, etc

Mehr Infos: Farben im Büro
Geht Nagellack im Büro?

Natürlich! Inzwischen ist auch roter und knalliger Nagellack vollkommen in Ordnung (je nach Branche ist etwas Vorsicht geboten – würdest Du Dein Geld in rote Nägel begeben?)
Kritischer sind künstliche Fingernägel, sie gelten bei vielen Mensche als „vulgär“ und schränken durch ihre Form ein.

Muss ich mich schminken?

Make-Up ist nicht notwendig. Ein bisschen Foundation, Rouge und Mascara lässt jedoch jeden frischer erscheinen.

Sind halb-transparente Blusen in Ordnung?

So lange keine „billig“ aussehende Unterwäsche sichtbar ist, ist das in Ordnung. Die durchblitzende Unterwäsche/-hemdchen muss immer heller als das Teil darüber sein (auf keinen Fall schwarz unter weiß). Ich empfehle unscheinbare Unterwäsche (weiß oder nude), gegen ein bisschen herunterscheinende Spitzenborte ist nichts einzuwenden.

Welche Marken sind gut für Businessmode?

Neben dem klassischen Hugo Boss gibt es hier stylische Alternativen.

Welches Parfum ins Büro?

Bloß nicht zu aufdringlich. Hier sind klare, schlichte Dufte gefordert. Meine Lieblinge sind Palais Jamais von Etro, Voyage d’Hermes und Chanel Chance Eau Frais.

Begriffe Dresscodes

Auch wenn es generelle Richtlinien gibt, wird der Dresscode nicht nur durch die Einladenden sondern durch die Interpretation der Gäste geprägt. Im Zweifel geht immer ein Etuikleid, eine schichte Hose mit Seidenbluse oder ein WIckelkleid.

mehr zu Dresscodes

Was ist business casual?

Business Casual ist eine Kombination aus „Business“ (also konservativer Business Kleidung) und „casual“ also Freizeitkleidung. Achte darauf, dass Du in Deinem Outfit mindestens 1 Businessteil wie eine Bluse an hast. Etui- oder Wickelkleider funktionieren immer!

Was ist smart casual?

Smart bedeutet soviel wie intelligent & casual bedeutet ‚Freizeit‘. Hier können Frauen fast alles tragen, was über T-Shirt und kurze Hose herausgeht. Typisch wäre ein Jeans mit Seidenbluse, ein Rock mit schlichtem T-shirt oder ein schlichtes Kleid.

Was ist ein formeller Dresscode?

Cocktailkleid oder bodenlanges Kleid, einfach mal andere Gäste fragen

Was bedeutet 'festlicher' Dresscode?

Cocktailkleid oder bodenlanges Kleid, einfach mal andere Gäste fragen

Was bedeutet 'come as you are'?

Wortwörtlich sollen den Gäste in dem Outfit kommen, in dem sie sich befinden. Damit ist natürlich nicht das Outfit des Zeitpunkt der Einladung gemeint (Schlafanzüge wären fehl am Platz). Ich würde mich eher an Business Casual oder Business (an Werktagen) orientieren.

Vorstellungsgespräch

Was ziehe ich an zum Vorstellungsgespräch?

Am wichtigsten ist das Wohlfühlen! Außerdem im vorab recherchieren, was in dem Unternehmen angezogen wird (Bekannte fragen, Google, LinkedIn, YouTube). Lieber overdressed als underdressed, aber immer zur Persönlichkeit passend (Du möchtest ja auch, dass das Unternehmen zu Dir passt).

Was trägt man zum Vorstellungsgespräch?

Am wichtigsten ist das Wohlfühlen! Außerdem im vorab recherchieren, was in dem Unternehmen angezogen wird (Bekannte fragen, Google, LinkedIn, YouTube). Lieber overdressed als underdressed, aber immer zur Persönlichkeit passend (Du möchtest ja auch, dass das Unternehmen zu Dir passt).

Entweder... oder...

Kleid oder Rock?

Kleider sind ein komplettes Outfit, Röcke können/müssen super kombiniert werden.
Diese Entscheidung ist wirklich vollkommen egal:). Röcke könnt Ihr natürlich häufiger ohne Waschen anziehen und müsst/könnt sie dann immer mit verschiedenen Oberteilen kombinieren.

Hose oder Rock?

Hosen sind „zuverlässiger“ und bieten mehr Bewegungsspielraum, Röcke und Kleider können dagegen mehr Selbstbewusstsein geben. Was immer Du präferierst!

Blazer oder Strickjacke?

Ein Blazer wirkt deutlich offizieller und „mächtiger“ als eine bequeme Strickjacke. Es gibt auch immer mehr „Jardigans“ – eine Mischung aus Jacke und Cardigan. Eine gute Alternative zum klassischen Blazer sind auch Kasten-/Boucléjäckchen oder Blazer ohne Revers.

Bluse oder T-Shirt?

Prinzipiell egal – das Gesamtoutfit zählt.
Ein Kragen macht natürlich immer etwas her. Bügeln sollte man allerdings nicht unterschätzen. Ich bin wegen Bügel-Vermeidung (stattdessen geringer Schleudergrad und auf Kleider“bügeln“ trocknen) und Tragekomfort auf Seidenblusen und T-Shirts umgestiegen.

 

Schuhe & Accessoires FÜRS bÜRO

Was für Schuhe ins Büro?

Was für Schuhe ins Büro? Passende!
In erster Linie müssen die Schuhe zum Fuss und zur Funktion passen. Laufen, stehen & überzeugen dürfen kein Problem sein.

Stiefel ins Büro?

Solange Sie sehr schlicht sind und keinen höheren Absatz, verspielte Verschlüsse oder „Pretty Women“ Look haben, sind Stiefel im Winter zum Kleid eine gute Alternative. Der Rock oder das Kleid sollten dann bis kurz über das Knie gehen.

Welche Schuhe sind professionell?

Pumps oder Loafer/Budapester sind klassiche Büroschuhe. Ballerinas lieber nur mit kleinem Absatz. Inzwischen gehören in vielen Büros sogar Sneakers ins Bild. Im WInter geht auch ein klassicher Stiefel zum Rock (darf nie billig aussehen).

Wie hoch darf der Absatz sein?

Generell zwischen 1 und 7 cm (Gar kein Absatz ist schlecht für die Haltung, zuviel schlecht für den Gang).

Welche Farbe sollten die Schuhe haben?

Am einfachsten sind schlichte Schuhe, die farblich zu allem passen wie schwarz, blau oder nude. Wer Basisschuhe hat, kann natürlich auch zu auffälligen Schuhen greifen. Theresa May (Britische Premierministerin) ist z.B. bekannt für extravagante Schuhe.

Müssen Schuhe und Gürtel dieselbe Farbe haben?

Ein Match zischen Schuh & Gürtel sieht gut aus – genau wie zwischen Schuh und Tasche oder Schuh und Ohrring:)
Das gesamte Erscheinungsbild sollte zur Person passen – Authentizität ist Trumpf.

Wo finde ich klassische, bequeme Businessschuhe?

Ich liebe Geox Pumps „mid heel“. Je schmaler der Absatz, desto höher die Belastung für das Knie.

Shopping Guide
Sind Sandalen im Sommer erlaubt?

Je nach Umfeld. Bei fehlender Klimaanlage und heißen Temperaturen, können schlichte offene Schuhe okay sein – im Zweifel erstmal Slingpumps probieren. Besonders professionell wirken Sandalen nicht.

Handtaschen & Gepäck

Laptoptasche oder Ledertasche? Zum Glück gibt es immer mehr Kombinationen aus den beiden und Rechner werden sowieso immer schmaler und leichter. Toll sind schlichte Ledertaschen im DIN A4 Format.

Was mache ich, wenn ich mal mehr transportieren muss?

Bei „umfangreichen“ Transporten“ am besten eine zweite, schlichte, robuste Tragerasche mitnehmen.

Welche Farbe für die Business Handtasche?

Schwarz, nude, grau oder Dunkelblau sind natürlich gut kombinierbar. Experimentierfreudige können auch ein knalliges rot oder gelb kaufen – das lässt sich erstaunlich gut kombinieren.

Welchen Trolley für Businessreisen?

Es muss nicht unbedingt der klassische Rimowa Salsa sein, den es übrigens in edlem Alu und leichtem Polycarbonat gibt. Auch Samsonite und co haben tolle funktionale Trolleys für Flugreisen. Wer Fächer hat, sucht weniger. Darauf achten, dass der Trolley die Handgepäckmaße der gängigen Fluglinien erfüllt.

Wo finde ich schlichte Handtaschen?

Meine Lieblingsmarken sind Le Tanneur, Navyboot oder Coccinelle. Im Preis nach oben gibt es keine Grenzen, auch Celine oder Hermes haben schöne Taschen :).

.

Schmuck & Uhren

Wieviel Schmuck ist erlaubt? Eine Daumenregel ist: bis zu 5 Teile (jeder Ohrring zählt) – auffällige Schuhe oder Gürtel zählen auch als „Teil“. Ohrringe, Uhr und auffällige Schuhe gehen – mehr sollte es dann nicht unbedingt sein. Wie immer kommt es auch wieder auf Umfeld und Dosierung an.
Je älter und erfolgreicher, desto mehr und größer darf auch der Schmuck sein.

Gold oder silber?

Was Dir besser steht!

Wie teuer darf/muss die Uhr sein?

Je nach Umfeld und gewünschtem Erscheinungsbild. Generell ist es eher schwierig, als Neueinsteiger eine Prestigeträchtige Uhr zu tragen, gleichzeitig ist eine bunte Swatch Uhr fehl an vielen Arbeitsplätzen.

Modeschmuck ins Büro?

Why not? Solange er wertig aussieht, steht dem nichts mehr im Weg. Heute mixt man auch Echt- und Modeschmuck.

Preise

Wieviel Geld sollte ein Business Outfit kosten

Gute Qualität hat einen Preis. Wenn Du Praktikantin oder Berufseinsteigerin bist, wird niemand erwarten, dass Du die komplette St. Emile oder Boss Kollektion trägst- Für den Einstieg gibt es tolle Eigenmarken wie Taifun oder Christian Berg. Besonders mit einem knappen Budget sind Baukasten Garderoben wichtig, um möglichst viele Kombinationsmöglichkeiten zu haben.

Baukasten Garderobe

Wo finde ich günstige Businessmode?

Im Shopping Guide findest Du meine Lieblingsmarken für jedes Budget. Weil ich gern nach Schnäppchen suche, habe ich am Anfang lange in Outlets wie Outletcity gesucht. 

Shopping Guide

Welche Marke hat das beste PReis-Leistungs Verhältnis?

Ich liebe Boden und Four Flavor. Außerdem habe ich 2 Diane von Fürstenberg Kleider, die ich liebe! In den USA sind MM LaFleur und J Crew toll. Für zukünftige Lieblingsteile lohnt es sich, mehr Geld auszugeben.

WElches Business Outfit im Winter?

Welche Schuhe im Winter?

Bei Schneematsch, Salz und Split ist ein Schuhtausch im Büro eine gute Option.

Bei trockenem Wetter sind klassische Stiefel oder Stiefletten eine Option.

Welcher Mantel ist Business-tauglich?

Schlichte Wollmäntel, die länger als das Kleid/Rock sind, sehen immer extrem elegant aus. Besonders die zum Binden.

Wärmer & praktischer sind Daunenmäntel – in der Luxusvariante von Woolrich oder Preis-Leistung von Uniqlo.

Wie dick darf die Strumpfhose sein?

40 DEN geht auf jeden Fall noch! Danach könnte es zum „Einskunstläuferinnen-Look“ kommen. Falls es Euch sonst zu kalt ist, lieber auf Hosen umsteigen (da kann man auch Strumpfhosen unterziehen).

Im Winter trage ich mehr Schichten wie Hemdchen oder Nierenwärmer. In Stiefeln kann man zusätzlich zur transparenten Strumpfhose Baumwollsocken anziehen.
Gut gehen auch langärmelige Kleider oder Kaschmirpullover.

Was nehme ich mit auf Dienstreisen

Dienstreisen Baukasten-Kleidung:

  • Pro Tag ein Teil: Unterhose, Strümpfe/Strumphose, T-Shirt/Bluse, Kleid
  • Pro 2 Tage ein Teil: Rock, Hose, Hemdchen
  • Pro 3 Tage ein Teil: Blazer, Schuhe

Pro Dienstreise: Mantel, Kosmetik (Schminke, Abschminkzeug, Hygieneartikel, Gesichtscreme, Schmerzmittel, Kreditkarte, Pass/Ausweis), Schlafsachen

Achtet auf nicht knitternde Materialien & gut zusammenpassende Kleidungsstücke:
Ich habe einen Rimowakoffer – gute Koffer bekommt man aber auch deutlich günstiger!